Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter

Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte

Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt

werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der

Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog.

Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen,

Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies).

Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang

bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die

sich je nach Cookie unterscheiden kann. Die Dauer der jeweiligen Cookie-Speicherung

können Sie der Übersicht zu den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen.

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den

Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für

einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns eingesetzte

Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung

gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages, gemäß Art.

6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Falle einer erteilten Einwilligung oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f

DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen

Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung

des Seitenbesuchs.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das

Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden

oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können.

Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet.

Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie

Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser

unter den folgenden Links:

Internet Explorer:

https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-mana

ge-cookies

Firefox:https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome:https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Safari:https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14

Opera:https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer

Website eingeschränkt sein kann.

5) Kontaktaufnahme

5.1

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail)

werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines

Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich.

Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw.

für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration

gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser

berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f

DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach

abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den

Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist

und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5.2

WhatsApp-Business

Wir bieten Besuchern unserer Webseite die Möglichkeit, mit uns über den

Nachrichtendienst WhatsApp der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square,

Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, in Kontakt zu treten. Hierfür verwenden wir die

sog. „Business-Version“ von WhatsApp.

Sofern Sie uns anlässlich eines konkreten Geschäfts (beispielsweise einer getätigten

Bestellung) per WhatsApp kontaktieren, speichern und verwenden wir die von Ihnen bei

WhatsApp genutzte Mobilfunknummer sowie – falls bereitgestellt – Ihren Vor- und

Nachnamen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO zur Bearbeitung und Beantwortung Ihres

Anliegens. Auf Basis derselben Rechtsgrundlage werden wir Sie per WhatsApp

gegebenenfalls um die Bereitstellung weiterer Daten (Bestellnummer, Kundennummer,

Anschrift oder E-Mailadresse) bitten, um Ihre Anfrage einem bestimmten Vorgang

zuordnen zu können.

Nutzen Sie unseren WhatsApp-Kontakt für allgemeine Anfragen (etwa zum

Leistungsspektrum, zu Verfügbarkeiten oder zu unserem Internetauftritt) speichern und

verwenden wir die von Ihnen bei WhatsApp genutzte Mobilfunknummer sowie – falls

bereitgestellt – Ihren Vor- und Nachnamen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis

unseres berechtigten Interesses an der effizienten und zeitnahen Bereitstellung der

gewünschten Informationen.

Ihre Daten werden stets nur zur Beantwortung Ihres Anliegens per WhatsApp verwendet.

Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Bitte beachten Sie, dass WhatsApp Business Zugriff auf das Adressbuch des von uns

hierfür verwendeten mobilen Endgeräts erhält und im Adressbuch gespeicherte

Telefonnummern automatisch an einen Server des Mutterkonzerns Facebook Inc. in den

USA überträgt. Für den Betrieb unseres WhatsApp-Business-Kontos verwenden wir ein

mobiles Endgerät, in dessen Adressbuch ausschließlich die WhatsApp-Kontaktdaten

solcher Nutzer gespeichert werden, die mit uns per WhatsApp auch in Kontakt getreten

sind.

Hierdurch wird sichergestellt, dass jede Person, deren WhatsApp- Kontaktdaten in

unserem Adressbuch gespeichert sind, bereits bei erstmaliger Nutzung der App auf

seinem Gerät durch Akzeptanz der WhatsApp-Nutzungsbedingungen in die Übermittlung

seiner WhatsApp-Telefonnummer aus den Adressbüchern seiner Chat-Kontakte gemäß

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingewilligt hat. Eine Übermittlung von Daten solcher Nutzer,

die WhatsApp nicht verwenden und/oder uns nicht über WhatsApp kontaktiert haben,

wird insofern ausgeschlossen.

Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische

Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in

der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der

Daten durch WhatsApp sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und

Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den

Datenschutzhinweisen von WhatsApp:

https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1#privacy-policy

6) Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur

Vertragsabwicklung

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben

und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der

Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den

jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit

möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen

erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur

Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres

Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche

Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht

ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich

erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde.

7) Nutzung Ihrer Daten zur Direktwerbung

Werbung per Briefpost

Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung

behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit wir

diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten

haben - Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen-

oder Geschäftsbezeichnung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu speichern und für die

Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per

Briefpost zu nutzen.

Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch

eine entsprechende Nachricht an den Verantwortlichen widersprechen.

8) Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

8.1

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit dem / den nachstehenden

Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung

geschlossener Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der

folgenden Informationen gewisse personenbezogene Daten übermittelt.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der

Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen

weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Ihre Zahlungsdaten

geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter,

sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Sofern Zahlungsdienstleister

eingesetzt werden, informieren wir Sie hierüber nachstehend explizit. Rechtsgrundlage

für die Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

8.2

Verwendung von Paymentdienstleistern (Zahlungsdiensten)

- Paypal

Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls

angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal geben wir Ihre

Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et

Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter.

Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für

die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via

PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal die

Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten

gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses

von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben.

Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische

Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zweck der Entscheidung über

die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann

Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das

Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben sie ihre Grundlage in einem

wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung

der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein.

Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten

Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal

widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen

Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich

ist.

Mehrwertsteuer sparen ?

GUTSCHEINCODE :

 MWST3%

   Lieferungen in folgendes Land: Deutschland.

   Für weitere Informationen:

 

Kontakt

Historicum

Manuela Neumüller & Bettina Trudel GbR

Königsseestraße 18

83022 Rosenheim

08031 6145041

info@historicum-shop.de

  • Instagram - Grau Kreis
  • Twitter - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis

© 2020 Historicum

www.historicum-shop.de